Bewegungstherapie für Hund, Katze und Pferd

 

Die von mir angebotene energetisch ganzheitliche Tiersport und Bewegungstherapie enthält Inhalte der Osteopathie, physiotherapeutische Bewegungstherapie und der Sport-Akupunktur. Die Behandlung wird auf die Problematik ihres Tiers individuell angepasst. Verspannungen, Blockaden und Einschränkungen in der Bewegung werden verbessert und gelöst. Die Therapie eignet sich auch für verschiedene chronische und akute Krankheitsbilder. Sehr gerne arbeite ich mit Ihrem behandelnden Tierarzt zusammen. Bitte bringen Sie, wenn vorhanden, Röntgenbilder sowie Berichte vom Tierarzt zum ersten Termin mit oder lassen sie mir diese per E-Mail zukommen.

 

Angebot Bewegungstherapie

  • Physiotherapie
  • PNF Technik
  • Rückenschule
  • Kinesiotape
  • Osteopathische Techniken
  • Massagepraxis
  • Sportakupunktur und Sportakupressur
  • Wärmeanwendungen
  • Farblichttherapie / Farblichthormesis
  • Prävention, Warm up und Cool down für Tiersportler
  • Mobilisation in der Genesungszeit, Post-Op oder nach Traumatas 
  • Mobilisation bei chronischen Erkrankungen um die Beweglichkeit zu erhalten und Schmerzen zu lindern
In meinen Therapien arbeite ich nicht nur mit einer bestimmten Anwendungstechnik, sondern kombiniere verschiedene Methoden zu effizienten Behandlungsplänen.

 

 Ablauf einer Behandlung

Ich empfehle eine ausführliche einmalige Erstanamnese. In dieser wird Ihr Tier gründlich untersucht, durchgetastet und in der Bewegung angeschaut. Im Gespräch mit dem Besitzer erfahre ich mehr über die vorhandene Problematik und den allgemeinen Gesundheitszustand. Nach der Anamnese besprechen wir das weitere Vorgehen und ich erstelle einen individuellen Behandlungsplan für Ihr Tier. 
Gleich im Anschluss erfolgt die erste Behandlung. Oftmals sind mehrere Behandlungstermine nötig um
den gewünschten Behandlungserfolg zu erzielen und zu erhalten.

Berechnen sie für die Erstanamnese genug Zeit ein. In 1.5-2.5h wird ihr Tier wird gründlich untersucht und ganzheitlich erfasst.


Die einzelnen Behandlungen brauchen einen Zeitaufwand von je 20-90 Minuten, variabel nach Grösse des Behandlungsplans.  

 

Massage für Ihr Tier

Wollen Sie Ihrem Liebling etwas Gutes tun? Gerne darf sich Ihr Tier bei einer Massage einfach gut gehen lassen.