Phytotherapie die Heilkräuterkunde

Die Behandlung mit Heilkräutern ist seit Menschengedenken ein Begleiter bei diversen Krankheiten. Nach einer ausführlichen Anamnese, erstelle ich für Ihr Tier gerne ein passendes Konzept. Für jedes leiden gibt es ein passendes Kraut zur Unterstützung.

Die Natur bietet eine wunderbare Vielfalt an Heilkräuter, Vitalpilze und Lebensmittel, zur sanften Behandlung verschiedenster Erkrankungen und zum Auffüllen von Mängeln. Es ist wunderbar die Wirkung der Kräuter auf den Körper zu beobachten und spannend Rezepte passend zu den Beschwerden zusammen zu stellen. Was die Natur in diesem Bereich für uns parat hat ist einfach zauberhaft. Vielleicht könnt ihr es erkennen, ich liebe die Phytotherapie und ihre Möglichkeiten. Viel zu wenig kommt die Natur heutzutage zum Zug. Viel altes Wissen gerät in Vergessenheit. Viele von uns wissen nicht, dass so manches syntetisch hergestelltes schulmedizinisches Medikament seinen Ursprung aus einem Wirkstoff einer Heilpflanze hat.

 

Meine Empfehlungen bestehen aus Kräuter zur direkten Fütterung, Pulver, Tees, Aufgüsse, Globuli, Tinkturen oder teils Lebensmittel mit wertvollen Inhaltsstoffen. 

 

Die Phytotherapie kann in den meisten Fällen ergänzend zur Schulmedizin angewendet werden. Es ist sogar sehr empfehlenswert die Synergien zu nutzen.